Angebote zu "Heiss" (41 Treffer)

SELVA Wandboard »Sophia«, Modell 8285, Breite 1...
Angebot
349,99 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Produktdetails Produktdetails , Die neue Kollektion »Sophia« ist ein Zusammenklang von Sinnlichkeit und Eleganz, schnörkellos und doch verspielt heiter. Grazile Leichtigkeit und eine klare, kubische Formensprache prägen den Charakter von »Sophia«. Das bewusst reduzierte, zeitlos-schöne Design mit klarer Linienführung ist eine neue Interpretation klassischer Elemente, die eine selbstbewusste Zurückhaltung mit moderner Eleganz vereint. Ein Stück erlesene Handwerkskunst, die Tradition und Moderne verbindet. Das Wandbord »Sophia« 8285 ist eine ideale Ergänzung zu den anderen Möbeln dieser Serie, wie z.B. den Lowboards oder den Vitrinen. Dieses Wandbord passt in der Farbe nussbaum antik auch zu den Serien »Villa Borghese«, »Epoca«, »Mirabeau« und »Luna« von SELVA., Markeninformationen , SELVA TIMELESS steht für Kreativität, Vielfalt und italienische Handwerksqualität. Die Linie ist von klassischer Eleganz und wirkt, wie der Name schon sagt, zeitlos schön. Seit der Gründung 1968 im Herzen des Veroneser Gebietes für klassische Möbel hat sich das Unternehmen SELVA zu einer weltweit geschätzten Marke für hochwertige Einrichtung entwickelt. Formschöne Gestaltung und handwerklich perfekte Umsetzung zeichnen diese Möbel aus. Ob klassisch oder modern: die Liebe zum Handwerk wird in jedem einzelnen Möbelstück spürbar. Die Wiege aller SELVA-Möbel befindet sich in Isola Rizza bei Verona. In enger Zusammenarbeit mit kleinen italienischen Werkstätten werden alle Möbel nach traditionellen Vorbildern und Verarbeitungstechniken hergestellt. Hier setzt sich jeder Mitarbeiter mit Herz und Seele dafür ein, schöne Möbel zu schaffen. Und das nun bereits seit 50 Jahren! Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V. hat SELVA als einen der wenigen Unternehmen das goldene "M" verliehen. Diese Auszeichnung bürgt für gute Möbel, die zahlreiche Tests durch ein neutrales Prüfinstitut bestanden haben und wichtigen Qualitätsmerkmalen entsprechen: Nur absolut einwandfreie Möbel dürfen das RAL-Gütezeichen tragen., Farbe Farbe , kirschbaumfarbig (K), Maßangaben Breite , 130 cm, Tiefe , 30 cm, Höhe , 5 cm, Hinweis Maßangaben , Alle Angaben sind ca.-Maße., Material Material , Furnier, Optik/Stil Oberflächenbehandlung , gebeizt lackiert, Lieferung & Montage Aufbauhinweise , Inklusive Aufbau – und Premiumservice, Hinweise Pflegehinweise , Bitte beachten Sie die Pflegehinweise gemäß dem beiliegenden Produkt- und Materialpass. keine scharfen Reinigungsmittel verwenden, Lieferzustand Batterien / Akkus , Keine Batterien beigelegt, Wissenswertes Wissenswertes , Regelmäßige Reinigung (Staubwischen). Wasser und Alkohol müssen rasch abgewischt werden.Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungs- oder Lösungsmittel, da diese die Möbeloberfläche angreifen und zerstören können. Ausschließlich Auflagen aus 100%iger Baumwolle benutzen, da die Lackoberflächen mit Kunststoffdecken unter ungünstigen Umständen chemisch reagieren können. Der Kontakt mit Wärmequellen wie Rechauds oder heißem Geschirr ist zu vermeiden., Serie Serie , Sophia,

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Heiss, Robert: Die Lehre vom Charakter
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1936, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Lehre vom Charakter, Auflage: Reprint 2019, Autor: Heiss, Robert, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Rubrik: Philosophie // Populäre Darstellungen, Seiten: 280, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 576 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Biochemie orthim® Haus- und Reiseapotheke Nr. 1...
Empfehlung
59,64 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwölf Schüßler Salze für ein gesundes Leben Kann die Grundlage für Wohlbefinden so einfach sein? Hier liegt der Kern des Wirkens und Handelns von Dr. W. H. Schüßler, der seine Heilmethodenforschung stets der Einfachheit und Effektivität widmete. Dr. Schüßlers Entdeckung bestand darin, dass der gestörte Mineralstoffhaushalt der Körperzellen zu Krankheiten führen kann. Mit Hilfe der Zufuhr bestimmter, natürlich im Körper vorhandener, Mineralsalze war Dr. Schüßler in der Lage, das Gleichgewicht wieder herzustellen. Die Vorbeugung und Heilung von Alltagsbeschwerden, Funktionsstörungen und Krankheiten wurde mit dieser Behandlungsmethode möglich. Ein sanfter, aber wirksamer Weg, das Naturheilverfahren mit den sogenannten Schüßlersalzen, war entdeckt. Wir möchten Sie einladen, auf den folgenden Seiten mehr über die „Biochemische Heilmethode“ nach Dr. Schüßler zu erfahren. Welche Art der Therapie verbirgt sich hinter dieser bahnbrechenden Behandlungsmethode? Wer war der Mensch, der sein Leben damit verbrachte, die einzelnen Zellsalze zu erforschen? Welche der Mineralsalze sind für den menschlichen Organismus von Bedeutung und welche Charakteristika und Heilwirkungen weisen die einzelnen Salze auf? Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Eintauchen in die spannende Welt der Mineralsalze. Für jedes Problem das richtige Mittel Der Körper benötigt Mineralien (Mineralsalze oder Mineralstoffe), die mit Ausnahme von Phosphor und Schwefel als anorganische Nährstoffe aufgenommen werden. Da unser Organismus nicht in der Lage ist, diese Stoffe selbst herzustellen, müssen sie dem Körper über die Nahrung oder aber ergänzend zur Ernährung zugeführt werden. Jedes Mineral erfüllt dabei eine spezifische Funktion im Körper. Man unterscheidet Mengenelemente, auch Elektrolyte genannt, von Spurenelementen, je nach ihrer Konzentration im Körper. Die Verteilung der Mineralien zwischen Zellinnerem und der Umgebung (Extrazellulärraum) ist nicht gleichmäßig. Hoher Energieaufwand ist zur Regulierung und Erzeugung dieses Zustandes notwendig, jede Fehlregulation hat Auswirkungen auf den Gesamtorganismus. Das Erkennen von spezifischem Mangel und die entsprechende Therapie sind die Säulen der biochemischen Heilweise. Der Charakter jedes Salzes beschreibt die Funktion: Nr. 1 Calcium fluoratum - Kalziumfluorid Nr. 2 Calcium phosphoricum - Kalziumphosphat Nr. 3 Ferrum phosphoricum - Eisenphosphat Nr. 4 Kalium chloratum, salzsaures Kali Nr. 5 Kalium phosphoricum, phosphorsaures Kali Nr. 6 Kalium sulfuricum, schwefelsaures Kali Nr. 7 Magnesium phosphoricum (Magnesiumphosphat) Nr. 8 Natrium chloratum, Kochsalz, Chlornatron Nr. 9 Natrium phosphoricum, phosphorsaures Natron Nr. 10 Natrium sulfuricum, Glaubersalz, schwefelsaures Natron Nr. 11 Silicea, Kieselerde, Quarz Nr. 12 Calcium sulfuricum (Kalziumsulfat) Schüßlersalze sind apothekenpflichtige, rezeptfrei erhältliche, Arzneimittel, die beim BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) zugelassen sind. Jede Behandlung mit den Funktionsmitteln ist auf das jeweilige Krankheitsbild des einzelnen Patienten abgestimmt. Daher haben registrierte Arzneimittel gemäß den gesetzlichen Vorgaben kein festgelegtes Anwendungsgebiet, sondern sind einer charakteristischen Funktion zugeordnet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dosierung der Mineralsalze Schüßlersalze helfen den natürlichen Bedarf an Mineralsalzen zu ergänzen und unterstützen die Verwertung der mit der Nahrung aufgenommenen Mineralstoffe. Zur Behandlung von Alltagsbeschwerden eignen sie sich gut zur Selbstbehandlung. Im Zweifel und bei ernsten Beschwerden ist fachlicher, therapeutischer Rat (Arzt oder Heilpraktiker) unverzichtbar. Einnahme Homöopathisch zubereitete Mittel wie die Schüßlersalze entfalten ihre Wirkung am besten, wenn die Tabletten im Mund zergehen. Sie werden über die Mundschleimhaut aufgenommen. Die Einnahme soll eine halbe Stunde vor oder nach den Mahlzeiten erfolgen. Die Orthim-Schüßlersalz-Tabletten zeichnen sich dadurch aus, dass sie besonders angenehm im Mund zerfallen, ohne jeglichen Beigeschmack. Der Unterschied zu Schüßlersalz-Tabletten anderer Hersteller besteht in der Zusammensetzung: Die sonst übliche glutenhaltige Weizenstärke ist durch Kartoffelstärke ersetzt; somit sind die Orthim-Schüßlersalztabletten glutenfrei und statt Magnesiumstearat wird pflanzliches Calciumbehenat eingesetzt. Damit kommt es zu einer Senkung des Allergierisikos und besserer Verträglichkeit. Tabletten-Dosierungsempfehlung für Kinder Säuglinge und Kleinkinder sollen nur im Rahmen fachlicher Begleitung wie verordnet Schüßlersalze einnehmen. Schulkinder bis 16 Jahre nehmen bei akuten Beschwerden eine Tablette im Abstand von 1 bis 2 Stunden bis zum Abklingen der Beschwerden ein. Therapeutischer Rat ist immer einzuholen, wenn Fieber bei Säuglingen auftritt, insbesondere vor dem 3. Lebensmonat. zu anhaltender Trinkverweigerung beim Kind führt. ohne erkennbare Ursache länger als drei Tage andauert. ab 39 Grad Celsius länger als 12 Stunden andauert. zu deutlicher Müdigkeit und Schwäche beim Kind führt . Zur Nach- und Weiterbehandlung sind täglich 3 - 4 Tabletten ausreichend. Die Therapiedauer beträgt in der Regel eine Woche. Dosierungsempfehlung für Erwachsene In akuten Fällen kann im zehnminütigen Abstand je eine Tablette eingenommen werden, bei nachlassenden Beschwerden wird der Einnahmeabstand vergrößert. Bei chronischen Beschwerden oder zur Nachbehandlung sind bis zu 6 mal täglich 1 - 2 Tabletten einzunehmen, wenn nicht vom Therapeuten anderes verordnet. Besonderheiten: „die Heiße Sieben“ Zehn Tabletten Schüßlersalze Nr. 7: Magnesium phosphoricum D6, werden in heißem Wasser aufgelöst und schluckweise möglichst heiß getrunken Inhalt: Globuli nr. 1 - 12 je 15 g.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Heiss, Robert: Die Lehre vom Charakter
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1936, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Lehre vom Charakter, Auflage: Reprint 2019, Autor: Heiss, Robert, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Rubrik: Philosophie // Populäre Darstellungen, Seiten: 280, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 576 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Biochemie orthim® Haus- und Reiseapotheke Nr. 1...
Empfehlung
31,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwölf Schüßler Salze für ein gesundes Leben Kann die Grundlage für Wohlbefinden so einfach sein? Hier liegt der Kern des Wirkens und Handelns von Dr. W. H. Schüßler, der seine Heilmethodenforschung stets der Einfachheit und Effektivität widmete. Dr. Schüßlers Entdeckung bestand darin, dass der gestörte Mineralstoffhaushalt der Körperzellen zu Krankheiten führen kann. Mit Hilfe der Zufuhr bestimmter, natürlich im Körper vorhandener, Mineralsalze war Dr. Schüßler in der Lage, das Gleichgewicht wieder herzustellen. Die Vorbeugung und Heilung von Alltagsbeschwerden, Funktionsstörungen und Krankheiten wurde mit dieser Behandlungsmethode möglich. Ein sanfter, aber wirksamer Weg, das Naturheilverfahren mit den sogenannten Schüßlersalzen, war entdeckt. Wir möchten Sie einladen, auf den folgenden Seiten mehr über die „Biochemische Heilmethode“ nach Dr. Schüßler zu erfahren. Welche Art der Therapie verbirgt sich hinter dieser bahnbrechenden Behandlungsmethode? Wer war der Mensch, der sein Leben damit verbrachte, die einzelnen Zellsalze zu erforschen? Welche der Mineralsalze sind für den menschlichen Organismus von Bedeutung und welche Charakteristika und Heilwirkungen weisen die einzelnen Salze auf? Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Eintauchen in die spannende Welt der Mineralsalze. Für jedes Problem das richtige Mittel Der Körper benötigt Mineralien (Mineralsalze oder Mineralstoffe), die mit Ausnahme von Phosphor und Schwefel als anorganische Nährstoffe aufgenommen werden. Da unser Organismus nicht in der Lage ist, diese Stoffe selbst herzustellen, müssen sie dem Körper über die Nahrung oder aber ergänzend zur Ernährung zugeführt werden. Jedes Mineral erfüllt dabei eine spezifische Funktion im Körper. Man unterscheidet Mengenelemente, auch Elektrolyte genannt, von Spurenelementen, je nach ihrer Konzentration im Körper. Die Verteilung der Mineralien zwischen Zellinnerem und der Umgebung (Extrazellulärraum) ist nicht gleichmäßig. Hoher Energieaufwand ist zur Regulierung und Erzeugung dieses Zustandes notwendig, jede Fehlregulation hat Auswirkungen auf den Gesamtorganismus. Das Erkennen von spezifischem Mangel und die entsprechende Therapie sind die Säulen der biochemischen Heilweise. Der Charakter jedes Salzes beschreibt die Funktion: Nr. 1 Calcium fluoratum - Kalziumfluorid Nr. 2 Calcium phosphoricum - Kalziumphosphat Nr. 3 Ferrum phosphoricum - Eisenphosphat Nr. 4 Kalium chloratum, salzsaures Kali Nr. 5 Kalium phosphoricum, phosphorsaures Kali Nr. 6 Kalium sulfuricum, schwefelsaures Kali Nr. 7 Magnesium phosphoricum (Magnesiumphosphat) Nr. 8 Natrium chloratum, Kochsalz, Chlornatron Nr. 9 Natrium phosphoricum, phosphorsaures Natron Nr. 10 Natrium sulfuricum, Glaubersalz, schwefelsaures Natron Nr. 11 Silicea, Kieselerde, Quarz Nr. 12 Calcium sulfuricum (Kalziumsulfat) Schüßlersalze sind apothekenpflichtige, rezeptfrei erhältliche, Arzneimittel, die beim BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) zugelassen sind. Jede Behandlung mit den Funktionsmitteln ist auf das jeweilige Krankheitsbild des einzelnen Patienten abgestimmt. Daher haben registrierte Arzneimittel gemäß den gesetzlichen Vorgaben kein festgelegtes Anwendungsgebiet, sondern sind einer charakteristischen Funktion zugeordnet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dosierung der Mineralsalze Schüßlersalze helfen den natürlichen Bedarf an Mineralsalzen zu ergänzen und unterstützen die Verwertung der mit der Nahrung aufgenommenen Mineralstoffe. Zur Behandlung von Alltagsbeschwerden eignen sie sich gut zur Selbstbehandlung. Im Zweifel und bei ernsten Beschwerden ist fachlicher, therapeutischer Rat (Arzt oder Heilpraktiker) unverzichtbar. Einnahme Homöopathisch zubereitete Mittel wie die Schüßlersalze entfalten ihre Wirkung am besten, wenn die Tabletten im Mund zergehen. Sie werden über die Mundschleimhaut aufgenommen. Die Einnahme soll eine halbe Stunde vor oder nach den Mahlzeiten erfolgen. Die Orthim-Schüßlersalz-Tabletten zeichnen sich dadurch aus, dass sie besonders angenehm im Mund zerfallen, ohne jeglichen Beigeschmack. Der Unterschied zu Schüßlersalz-Tabletten anderer Hersteller besteht in der Zusammensetzung: Die sonst übliche glutenhaltige Weizenstärke ist durch Kartoffelstärke ersetzt; somit sind die Orthim-Schüßlersalztabletten glutenfrei und statt Magnesiumstearat wird pflanzliches Calciumbehenat eingesetzt. Damit kommt es zu einer Senkung des Allergierisikos und besserer Verträglichkeit. Tabletten-Dosierungsempfehlung für Kinder Säuglinge und Kleinkinder sollen nur im Rahmen fachlicher Begleitung wie verordnet Schüßlersalze einnehmen. Schulkinder bis 16 Jahre nehmen bei akuten Beschwerden eine Tablette im Abstand von 1 bis 2 Stunden bis zum Abklingen der Beschwerden ein. Therapeutischer Rat ist immer einzuholen, wenn Fieber bei Säuglingen auftritt, insbesondere vor dem 3. Lebensmonat. zu anhaltender Trinkverweigerung beim Kind führt. ohne erkennbare Ursache länger als drei Tage andauert. ab 39 Grad Celsius länger als 12 Stunden andauert. zu deutlicher Müdigkeit und Schwäche beim Kind führt . Zur Nach- und Weiterbehandlung sind täglich 3 - 4 Tabletten ausreichend. Die Therapiedauer beträgt in der Regel eine Woche. Dosierungsempfehlung für Erwachsene In akuten Fällen kann im zehnminütigen Abstand je eine Tablette eingenommen werden, bei nachlassenden Beschwerden wird der Einnahmeabstand vergrößert. Bei chronischen Beschwerden oder zur Nachbehandlung sind bis zu 6 mal täglich 1 - 2 Tabletten einzunehmen, wenn nicht vom Therapeuten anderes verordnet. Besonderheiten: „die Heiße Sieben“ Zehn Tabletten Schüßlersalze Nr. 7: Magnesium phosphoricum D6, werden in heißem Wasser aufgelöst und schluckweise möglichst heiß getrunken.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Heiss, Robert: Die Lehre vom Charakter
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.01.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Lehre vom Charakter, Titelzusatz: Eine Einführung in die Probleme und Methoden der diagnostischen Psychologie, Autor: Heiss, Robert, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 248, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 530 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SPAGYRISCHE Essenz Agnus castus n.Zimpel 50 ml ...
Bestseller
18,18 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Die spagyrischen Essenzen sind alkoholische Flüssigkeiten mit z. T. sehr einprägsamen Gerüchen. Spagyrik nach Dr. Zimpel Einleitung Seit November 2008 haben wir in unser Apothekensortiment die Spagyrik nach Dr. Zimpel aufgenommen. Die Spagyrik ist ein uraltes pflanzliches Naturheilverfahren, welches Körper, Seele und Geist als eine im Gleichgewicht stehende Einheit betrachtet Homöostase). Für die Herstellung der spagyrischen Essenzen werden ausschließlich Pflanzen verwendet. Heilpflanzen enthalten zum Teil auch animalische Kräfte und Mineralstoffe. Pflanzengifte werden durch den Herstellungsprozess unwirksam, so dass bei der Einnahme der Essenzen keine Vergiftungsgefahr besteht. Die Spagyrik geht zurück auf den Teophrastus Bombastus von Hohenheim, bekannt unter dem Pseudonym Paracelsus, der im 16. Jahrhundert wirkte, das medizinische Wissen seiner Zeit entscheidend erweiterte und in so mancher Hinsicht für die Zeit bis heute prägte. An Begriffen wie Alchemie, Arcanum oder an seinem berühmten Ausspruch „Allein die Dosis macht, das ein Ding kein Gift ist“ wird niemand vorbei kommen, der sich mit den Wurzeln der abendländischen Heilkunde beschäftigt. Dr. Carl Friedrich Zimpel vereinfachte im 19. Jahrhundert die von Paracelsus angegebene Methode zur Gewinnung der spagyrischen Essenzen in einem „Zimpel‘schen Heilsystem“. Durch die spagyrischen Herstellungsverfahren werden die wesentlichen Aspekte einer Pflanze in eine für den menschlichen Organismus optimal assimilierbare Form gebracht. Die Bezeichnung „Spagyrik“ setzt sich aus zwei griechischen Wortsilben zusammen: spao = trennen, aufspalten und ageiro = binden im Sinne von wieder zusammenfügen. Diese auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinende Begriffsfindung bezieht sich auf das Herstellungsverfahren. Dieses umfasst mehrere durchaus komplizierte Schritte, sodass die spagyrischen Heilmittel nur von spezialisierten Firmen angeboten werden. Seine Aufbereitungsvorschriften wurde übrigens in das Homöopathische Arzneibuch aufgenommen, so dass die spagyrischen Heilmittel nach einem standardisierten Verfahren erzeugt werden und eine rechtliche Grundlage nach dem Arzneimittelgesetz haben. Wir verwenden in unserer Apotheke die Essenzen der Firma Phylak Sachsen, deren Werk in der Nähe von Dresden liegt. Herstellung der spagyrischen Essenzen Ein Teil Pflanzenmaterial wird mit zwei Teilen Wasser und Hefe zur Gärung gebracht. 1. Gärung → alkoholische Lösung → Geist der Pflanze, pflanzeneigener Alkohol, Spirit →Merkur-Ebene 2. Destillation → Destillat → Seele der Pflanze, ätherische Öle, Aromastoffe → Sulfur-Ebene 3. Veraschung des Gärrückstandes → Asche → Körper der Pflanze, Mineralsalze und Spurenelemente → Sal-Ebene 4. Zum Abschluss werden die drei Komponenten zur spagyrischen Essenz vereinigt = spagyrische oder chymische Hochzeit. Das so hergestellte Mittel enthält die heilkräftigen Substanzen der Pflanzen in veredelter Form und ist somit therapeutisch wirksamer als das Ausgangsmaterial. Als Wirkungsträger der Spagyrika gelten nicht nur ihre Inhaltsstoffe, sondern auch die durch das Heilungsverfahren freigelegten metaphysischen Kräfte. Wir bieten spagyrische Essenzen als Einzelmittel an oder in einer Mischung, die entweder nach individuellen Gesichtspunkten oder nach den Empfehlungen der „Arzneimittelbilder nach Dr. Zimpel“ der Firma Phylak jeweils frisch gemischt werden. Dosierung der spagyrischen Essenzen Die Einnahme der spagyrischen Essenzen erfolgt in erster Linie tropfenweise oral, wobei die Tropfen ein bis zwei Minuten im Mund zu behalten sind. Hohe Dosierung bei überwiegend körperlicher Symptomatik: 3-mal 15 bis 20 Tropfen Mittlere Dosierung bei überwiegend seelischer Symptomatik (psychosomatisch): 3-mal 5 bis 7 Tropfen Geringe Dosierung bei überwiegend geistiger Symptomatik (mentale Prozesse): 3-mal 2 bis 4 Tropfen In Akutfällen können 5 bis 10 Tropfen stündlich verabreicht werden. Zur Ausleitung bzw. Entgiftung können die spagyrischen Essenzen auch in Wasser verdünnt eingenommen werden. Die spagyrischen Essenzen können auch mittels Spray im Raum vernebelt werden. Bei Hautproblemen empfiehlt sich neben der inneren Anwendung eine äußerliche Behandlung mittels einer Salbe durchzuführen, in die die spagyrischen Essenzen hineinverarbeitet wurden. Stellenwert der Spagyrik und Weiterentwicklung Ursprünglich enthielt der Arzneischrank Dr. Zimpels 77 nach dem beschriebenen Verfahren hergestellte Heilmittel. Sie waren auf die therapeutischen Erfordernisse seiner Zeit ausgelegt. Die spätere Zeit brachte neue Krankheiten hervor, was eine Anpassung bzw. Erweiterung verlangte. 2012 halten wir bei 96 Essenzen (Stand 2014). Nach der gegenwärtigen Einteilung, die vom wissenschaftlichen Leiter der Firma Phylak Dr. Gopalsamy Naidu geprägt wird, unterscheidet man verschiedene Phasen der spagyrischen Palette: Phase 1: Die spagyrischen Basismittel, d.h. der Arzneischrank Zimpels 1-77 plus 78 Echinacea purpurea Phase 2: Sonderfall Essenz Nr. 79 Photinia villosa (Glanzmispel), die nur in Form fertiger Komplexmischungen zur Verfügung steht Phase 3: “Die Achtziger“: Spagyrische Essenzen von 80-89. Immer mehr gelangt der Aspekt der Vergangenheit und der Zukunft in die Betrachtung der Spagyriker. Insbesondere mit der Entwicklung der Essenzen 87 Tilia, 88 Pilocarpus und 89 Quercus wurde die Brücke gebaut, durch die Überwindung des Karmas, d.h. die erbliche Belastung durch die Generationen vor uns, in Resonanz mit unserem Planeten Erde zu gelangen und vertrauensvoll mit unseren Mitmenschen in Verbindung zu treten. Diese Harmonie wird uns die Kraft geben zu erkennen, dass die Lösung unserer globalen Probleme in uns selbst liegt. Phase 4: “Die Neunziger”: Spagyrische Essenzen von 90-99. hat mit der Einführung der Essenz Nr. 90 Nicotiana tabacum (Tabacum) begonnen:Tabacum hat den Charakter einer Antenne und schafft die Verbindung zwischen Materiellem und Spirituellem. Auf die Zukunft bezogen wird Tabacum zu einer Bewusstseinserweiterung beitragen und den Menschen mehr Selbstvertrauen geben. Es wird zu einer Öffnung anderen gegenüber kommen und mehr Uneigennützigkeit des Handelns wird eine neue Dimension des Zusammenlebens bringen. Die 2012 neu in die Therapie gelangenden Essenzen Nr. 91 und Nr. 92 werden diese Schiene nahtlos fortsetzen. Das physisch-therapeutische Ziel der spagyrischen Essenzen bis Nr. 99 wird die Hinwendung zu unheilbaren Erkrankungen sein. Phase 5: Spagyrische Essenzen 100-108 (entsprechend den gerade noch stabilen chemischen Elementen des Periodensystems). Das große Thema dieser weit in der Zukunft liegenden Epoche wird die Regeneration von funktionseingeschränkten Organen sein. Die Spagyrik bildet die Brücke zwischen Homöopathie und Phytotherapie, Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler und orthomolekularer Medizin, also den ganzheitlichen Therapiekonzepten unserer Zeit. Im Zusammenwirken dieser verschiedenen therapeutischen Ansätze schaffen die spagyrischen Einzelmittel eine Möglichkeit zur Heilung, die über die rein phytotherapeutischen und körperlichen Anwendungsmöglichkeiten hinausreicht. Der Wandlungsprozess, dem die Pflanzen im Herstellungsprozess unterworfen wurden, soll den Organismus aus dem Krankhaften umstimmen und in eine Reorganisation zum Gesunden hin anleiten. Die Informationen, die die Pflanze auf Grund ihrer individuellen Eigenschaften besitzt, können dem Menschen Wege aus einer körperlichen, mentalen oder psychischen Krise ermöglichen. In dieser psychotherapeutischen Erweiterung ist ein wesentlicher Beitrag der Spagyrik für die nach Gesundung strebenden Menschen zu sehen. Die folgende Tabelle bringt eine knappe Zusammenstellung der spagyrischen Heilmittel. Es werden die Nummern, die wissenschaftlichen und die deutschen Namen der Pflanzen, sowie einige Schlüsselbegriffe zu ihrer Verwendung angegeben. Es ist uns bewusst, dass die in der Tabelle angegebenen Schlagwortbeschreibungen dem gesamten Potenzial der Pflanzen nicht gerecht werden, eine genauere Darstellung würde aber den Umfang einer Homepage bei weitem sprengen. 1. Achillea millefolium (Schafgarbe) Bei Leber-, Blasen- und Nierenbeschwerden Emanzipation, Wiederfinden des eigenen Potenzials, Verletzbarkeit (Achillesferse) 2. Aconitum napellus (Sturmhut, Eisenhut) Alles, was plötzlich passiert, bei Schockzuständen Blockaden lösen 3. Aesculus hippocastanum (Rosskastanie) Hämorrhoidenmittel Mangelndes Selbstvertrauen 4. Agnus castus (Mönchspfeffer, Keuschlamm) Frauenmittel, „von Akne bis Menstruation“ Nein sagen können 5. Allium cepa (Küchenzwiebel) “Nasenpflanze”, bei Schnupfen, Heuschnupfen, Ausleitung von Schwermetallen Schicht für Schicht, bei Therapien die in langsamen Schritten vorangehen sollen 6. Allium sativum (Knoblauch) Keimhemmende Wirkung, bei Bluthochdruck, Arteriosklerose Periodisch in das gleiche Problem verfallen 7. Amygdala amara (Bittermandel) Angina, nach Chemo- und Bestrahlungstherapie Energetische Wundheilung, Schutzschicht 8. Angelica archangelica (Engelwurz) Probleme des Verdauungstraktes Spiritueller Schutz, Schutzengel 9. Aralia racemosa (Amerikanische Narde) Allergie- und Heuschnupfenmittel, Erkrankungen der oberen Luftwege Kommunikation 10. Arnica montana (Arnika, Bergwohlverleih) Alle Verletzungen Veränderung, Bewusstwerdung, Hoffnung 11. Artemisia absinthium (Wermut) Magenmittel, allgemein bei Verdauungsstörungen Göttin der Hebamme 12. Artemisia vulgaris (Beifuß) Magenbeschwerden, verbunden mit Blähungen Zehenpflanze – Basis 13. Avena sativa (Hafer) Universelles Beruhigungsmittel Erleichtert und gibt Vertrauen in die Zukunft 14. Atropa belladonna (Tollkirsche) Akutmittel, Entzündungsmittel, alles ist rot und heiß, Pflanze der Kinder Linderung physischer und psychischer Schmerzen 15. Bellis perennis (Gänseblümchen) Ähnliche Wirkung wie Arnica Lindernder Balsam, der tiefe Wunden der Seelen stillt 16. Betula alba (Weißbirke) Für Stoffwechselkuren (betula, hebr. = neues Blut) Reinigung, Öffnung; Heilung von Körper, Seele und Geist; auch chronische Probleme 17. Bryonia alba (Zaunrübe) Gelenk- und Muskelschmerzen, die sich durch Bewegung verschlechtern Bremse, gibt Ruhe und Erholung 18. Calendula officinalis (Ringelblume) Verletzungsmittel, Wundheilung, Schürfwunden. Nicht einzeln anwenden! Heilt Verletzungen der Seele 19. Cardiospermum halicacabum (Ballonpflanze, Herzsame) „Cortison der Phytotherapie“, Allergien, Hautreaktionen, auch bei rheumatischen Beschwerden Trennung zwischen Herz (Gefühle) und Sexualität, nach Vergewaltigung 20. Carduus marianus (Mariendistel) Leber- Galle-Pflanze Abgrenzung, körperliche Distanz, Schutz, eliminiert alte Blockaden 21. Chelidonium majus (Schöllkraut) Lebermittel, Kombination mit anderen Pflanzen, v.a. Carduus marianus, Warzenmittel Großer Druck und Verantwortung lasten schwer auf den Schultern 22. China pubescens (Chinarinde) Kräftigungsmittel bei Verlust von organischen Säften Entwickelt unser Potential, erleichtert nichtverbale Kommunikation Enthalten in der spagyrischen Persönlichkeitsmischung 23. Cimicifuga racemosa (Wanzenkraut) „Frauenmittel“, Menstruation, Wechseljahre, Depression, auch Rheuma Trennung, Verlust, Abtreibung 24. Convallaria majalis (Maiglöckchen) Herzmittel, bei nervösen Herzbeschwerden Öffnung zum Leben, ermöglicht schwierige Situationen zu überstehen 25. Crataegus monogyna (Weißdorn) Herzmittel, umfassende Liebe, Reguliert die Sensibilität des Herzens 26. Cynara scolymus (Artischocke) Lebermittel, Kombination mit anderen Leber-Galle-Pflanzen Trennung von unnötigen Dingen, die sich über lange Zeit angesammelt haben 27. Drosera rotundifolia (Rundblättriger Sonnentau) Hustenmittel, v.a. bei Krampfhusten „Fleischfressende Pflanze“ – Aggressivität: fressen oder gefressen werden Pflanze der Expression: alte tiefe Ängste äußern, um sich von ihnen zu befreien 28. Echinacea angustifolia (Schmalblättriger Sonnenhut, Schmalblättrige Kegelblume) Immunstimulation, wiederholte Infektionen der Atemwege und der ableitenden Harnwege, auch bei Neigung zu Allergie Hilft beim Lösen von Problemen aus der Kindheit (zu viel oder zu wenig umsorgt) 29. Echinacea pallida (Blasser Sonnenhut) Immunstimulans, „Pflanze, die Körper, Seele und Geist schützt“ Löst Probleme aus der Kindheit – sich unverstanden fühlen 30. Eleutherococcus senticosus (Russischer Ginseng, Taigawurzel) So genanntes Adaptogen, d.h. bessere Anpassung an Stresszeiten, Immunstimulans Pflanze des Werdens, „Rakete“, um aus einer Situation herauszugelangen, eine andere Bahn einschlagen 31. Ephedra sinica (Meerträubel, Meerträubchen) Heuschnupfen, Katarrhe der oberen Atemwege, Adrenalin-like Erleichterung, optimistisch denken 32. Equisetum arvense (Ackerschachtelhalm) Nieren-Blasenmittel, hoher Gehalt an Silicium, Remineralisierung Pflanze der Stabilität = Wirbelsäule Hindernisse überwinden und dabei im Gleichgewicht bleiben 33. Eupatorium perfoliatum (Wasserhanf, Fiebergras) Grippemittel, schweres Krankheitsgefühl, Schwäche, Immunstimulans Hilft in die Tiefe der Dinge zu gehen, zur Ursache Ausleitung von Medikamenten, Drogen bei Langzeiteinnahme 34. Euphrasia officinalis (Augentrost) Augenmittel, Schnupfen Sehen, verstehen und integrieren 35. Fagoprum esculentum (Buchweizen) Hautmittel, z.B. bei Ulcus, Akne, Neigung zu Allergien Hilft das Gleichgewicht wieder finden – physische, psychische und spiritiuelle Stabilität 36. Fucus vesiculosus (Blasentang) Stoffwechselmittel, enthält viel Iod und andere Mineralstoffe, Schilddrüsenmittel Erlaubt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren 37. Galium odoratum (Waldmeister) Magen-Darmtrakt Pflanze der Harmonie, reguliert und zentriert die Seele im Körper 38. Gelsemium sempervirens (Wilder Jasmin) Grippemittel, wenn Kopfschmerzen im Vordergrund stehen, auch Nervenmittel Angst vor bekannten Dingen 39. Gentiana lutea (Gelber Enzian) Bei Magen- und Darmbeschwerden Alles, was man im Leben nicht verdaut hat, Familiengeheimnisse 40. Ginkgo biloba (Ginkgobaum) Mittel bei Durchblutungsstörungen, verbessert die Mikrozirkulation vor allem im Gehirn Lässt den Geist und die Klarheit wiederfinden 41. Humulus lupulus (Hopfen) Beruhigungsmittel, auch bei Unruhezuständen infolge hormoneller Ungleichgewichte Neuer Anfang im Leben mit vielen Perspektiven, „Neue Erde“ 42. Hydrastis canadensis (Kanadische Gelbwurz) Bei Problemen mit den Schleimhäute Bei Problemen mit dem Element Wasser 43. Hypericum perforatum (Johanniskraut) Universelles Nervenmittel, bei Depressionen Bringt Sonne ins Herz, Licht in die Zellen, fehlende männliche Liebe 44. Iris versicolor (Schwertlilie) Kopfschmerz, Migräne, Magen- und Darmbeschwerden Schutz vor Strahlung Regenbogenpflanze, ermöglicht „breiteres Sehen“ Nicht als Einzelessenz geeignet! 45. Lycopodium clavatum (Bärlapp) Verdauungsstörungen, in der Spagyrik auch wichtiges Konsitutionsmittel, d.h. Begleitmittel in bestimmten Lebenssituationen Energie des Aufstiegs, hilft unser Ziel (Podium) zu erreichen Trilogie von Lycopodium: wichtig ist die Position in der Mischung (Yin-Yang) 46. Malva silvestris (Käspappel) Atemwegstherapeutikum, bei Verschleimung Loslassen, unterstützt den Übergang von alter zu neuer Energie (Silvester) 47. Mandragora officinalis (Alraune, Erdmännchen) Magen- und Darmmittel, „Dreimonatskrämpfe“, auch bei depressiven Zuständen Bei Krankheiten, deren Ursprung in einem Problem in der Vergangenheit liegt 48. Matricaria chamomilla (Kamille) Kinder- und Frauenmittel, Kinderberuhigungsmittel Bei fehlender Mutterliebe 49. Melilotus officinalis (Steinklee) Bei Kopfschmerzen, Blutungen auf allen Ebenen, wirkt von Kopf bis Fuss Schutzfunktion; Regeneration, Gesundung, Heilung der Aura; Tranformation 50. Melissa officinalis (Zitronenmelisse) Beruhigungsmittel, v.a. krampflösende Wirkung bei Verdauungsproblemen Wundheilender Balsam, bringt Erholung und geistige Ruhe 51. Mentha piperita (Pfefferminze) Magenmittel und bei anderen Verdauungsstörungen Wahrheit – lässt uns ehrlich mit uns selbst sein 52. Nux vomica (Brechnuss) Männermittel, Anwendung bei Problemen mit Alkohol und Tabak, auch bei Lebensmi

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Heiss, Robert: Die Lehre vom Charakter
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.01.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Lehre vom Charakter, Titelzusatz: Eine Einführung in die Probleme und Methoden der diagnostischen Psychologie, Autor: Heiss, Robert, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 248, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 530 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SPAGYRISCHE Essenz Artemisia vulgaris n.Zimpel ...
Top-Produkt
25,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Die spagyrischen Essenzen sind alkoholische Flüssigkeiten mit z. T. sehr einprägsamen Gerüchen. Spagyrik nach Dr. Zimpel Einleitung Seit November 2008 haben wir in unser Apothekensortiment die Spagyrik nach Dr. Zimpel aufgenommen. Die Spagyrik ist ein uraltes pflanzliches Naturheilverfahren, welches Körper, Seele und Geist als eine im Gleichgewicht stehende Einheit betrachtet Homöostase). Für die Herstellung der spagyrischen Essenzen werden ausschließlich Pflanzen verwendet. Heilpflanzen enthalten zum Teil auch animalische Kräfte und Mineralstoffe. Pflanzengifte werden durch den Herstellungsprozess unwirksam, so dass bei der Einnahme der Essenzen keine Vergiftungsgefahr besteht. Die Spagyrik geht zurück auf den Teophrastus Bombastus von Hohenheim, bekannt unter dem Pseudonym Paracelsus, der im 16. Jahrhundert wirkte, das medizinische Wissen seiner Zeit entscheidend erweiterte und in so mancher Hinsicht für die Zeit bis heute prägte. An Begriffen wie Alchemie, Arcanum oder an seinem berühmten Ausspruch „Allein die Dosis macht, das ein Ding kein Gift ist“ wird niemand vorbei kommen, der sich mit den Wurzeln der abendländischen Heilkunde beschäftigt. Dr. Carl Friedrich Zimpel vereinfachte im 19. Jahrhundert die von Paracelsus angegebene Methode zur Gewinnung der spagyrischen Essenzen in einem „Zimpel‘schen Heilsystem“. Durch die spagyrischen Herstellungsverfahren werden die wesentlichen Aspekte einer Pflanze in eine für den menschlichen Organismus optimal assimilierbare Form gebracht. Die Bezeichnung „Spagyrik“ setzt sich aus zwei griechischen Wortsilben zusammen: spao = trennen, aufspalten und ageiro = binden im Sinne von wieder zusammenfügen. Diese auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinende Begriffsfindung bezieht sich auf das Herstellungsverfahren. Dieses umfasst mehrere durchaus komplizierte Schritte, sodass die spagyrischen Heilmittel nur von spezialisierten Firmen angeboten werden. Seine Aufbereitungsvorschriften wurde übrigens in das Homöopathische Arzneibuch aufgenommen, so dass die spagyrischen Heilmittel nach einem standardisierten Verfahren erzeugt werden und eine rechtliche Grundlage nach dem Arzneimittelgesetz haben. Wir verwenden in unserer Apotheke die Essenzen der Firma Phylak Sachsen, deren Werk in der Nähe von Dresden liegt. Herstellung der spagyrischen Essenzen Ein Teil Pflanzenmaterial wird mit zwei Teilen Wasser und Hefe zur Gärung gebracht. 1. Gärung → alkoholische Lösung → Geist der Pflanze, pflanzeneigener Alkohol, Spirit →Merkur-Ebene 2. Destillation → Destillat → Seele der Pflanze, ätherische Öle, Aromastoffe → Sulfur-Ebene 3. Veraschung des Gärrückstandes → Asche → Körper der Pflanze, Mineralsalze und Spurenelemente → Sal-Ebene 4. Zum Abschluss werden die drei Komponenten zur spagyrischen Essenz vereinigt = spagyrische oder chymische Hochzeit. Das so hergestellte Mittel enthält die heilkräftigen Substanzen der Pflanzen in veredelter Form und ist somit therapeutisch wirksamer als das Ausgangsmaterial. Als Wirkungsträger der Spagyrika gelten nicht nur ihre Inhaltsstoffe, sondern auch die durch das Heilungsverfahren freigelegten metaphysischen Kräfte. Wir bieten spagyrische Essenzen als Einzelmittel an oder in einer Mischung, die entweder nach individuellen Gesichtspunkten oder nach den Empfehlungen der „Arzneimittelbilder nach Dr. Zimpel“ der Firma Phylak jeweils frisch gemischt werden. Dosierung der spagyrischen Essenzen Die Einnahme der spagyrischen Essenzen erfolgt in erster Linie tropfenweise oral, wobei die Tropfen ein bis zwei Minuten im Mund zu behalten sind. Hohe Dosierung bei überwiegend körperlicher Symptomatik: 3-mal 15 bis 20 Tropfen Mittlere Dosierung bei überwiegend seelischer Symptomatik (psychosomatisch): 3-mal 5 bis 7 Tropfen Geringe Dosierung bei überwiegend geistiger Symptomatik (mentale Prozesse): 3-mal 2 bis 4 Tropfen In Akutfällen können 5 bis 10 Tropfen stündlich verabreicht werden. Zur Ausleitung bzw. Entgiftung können die spagyrischen Essenzen auch in Wasser verdünnt eingenommen werden. Die spagyrischen Essenzen können auch mittels Spray im Raum vernebelt werden. Bei Hautproblemen empfiehlt sich neben der inneren Anwendung eine äußerliche Behandlung mittels einer Salbe durchzuführen, in die die spagyrischen Essenzen hineinverarbeitet wurden. Stellenwert der Spagyrik und Weiterentwicklung Ursprünglich enthielt der Arzneischrank Dr. Zimpels 77 nach dem beschriebenen Verfahren hergestellte Heilmittel. Sie waren auf die therapeutischen Erfordernisse seiner Zeit ausgelegt. Die spätere Zeit brachte neue Krankheiten hervor, was eine Anpassung bzw. Erweiterung verlangte. 2012 halten wir bei 96 Essenzen (Stand 2014). Nach der gegenwärtigen Einteilung, die vom wissenschaftlichen Leiter der Firma Phylak Dr. Gopalsamy Naidu geprägt wird, unterscheidet man verschiedene Phasen der spagyrischen Palette: Phase 1: Die spagyrischen Basismittel, d.h. der Arzneischrank Zimpels 1-77 plus 78 Echinacea purpurea Phase 2: Sonderfall Essenz Nr. 79 Photinia villosa (Glanzmispel), die nur in Form fertiger Komplexmischungen zur Verfügung steht Phase 3: “Die Achtziger“: Spagyrische Essenzen von 80-89. Immer mehr gelangt der Aspekt der Vergangenheit und der Zukunft in die Betrachtung der Spagyriker. Insbesondere mit der Entwicklung der Essenzen 87 Tilia, 88 Pilocarpus und 89 Quercus wurde die Brücke gebaut, durch die Überwindung des Karmas, d.h. die erbliche Belastung durch die Generationen vor uns, in Resonanz mit unserem Planeten Erde zu gelangen und vertrauensvoll mit unseren Mitmenschen in Verbindung zu treten. Diese Harmonie wird uns die Kraft geben zu erkennen, dass die Lösung unserer globalen Probleme in uns selbst liegt. Phase 4: “Die Neunziger”: Spagyrische Essenzen von 90-99. hat mit der Einführung der Essenz Nr. 90 Nicotiana tabacum (Tabacum) begonnen:Tabacum hat den Charakter einer Antenne und schafft die Verbindung zwischen Materiellem und Spirituellem. Auf die Zukunft bezogen wird Tabacum zu einer Bewusstseinserweiterung beitragen und den Menschen mehr Selbstvertrauen geben. Es wird zu einer Öffnung anderen gegenüber kommen und mehr Uneigennützigkeit des Handelns wird eine neue Dimension des Zusammenlebens bringen. Die 2012 neu in die Therapie gelangenden Essenzen Nr. 91 und Nr. 92 werden diese Schiene nahtlos fortsetzen. Das physisch-therapeutische Ziel der spagyrischen Essenzen bis Nr. 99 wird die Hinwendung zu unheilbaren Erkrankungen sein. Phase 5: Spagyrische Essenzen 100-108 (entsprechend den gerade noch stabilen chemischen Elementen des Periodensystems). Das große Thema dieser weit in der Zukunft liegenden Epoche wird die Regeneration von funktionseingeschränkten Organen sein. Die Spagyrik bildet die Brücke zwischen Homöopathie und Phytotherapie, Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler und orthomolekularer Medizin, also den ganzheitlichen Therapiekonzepten unserer Zeit. Im Zusammenwirken dieser verschiedenen therapeutischen Ansätze schaffen die spagyrischen Einzelmittel eine Möglichkeit zur Heilung, die über die rein phytotherapeutischen und körperlichen Anwendungsmöglichkeiten hinausreicht. Der Wandlungsprozess, dem die Pflanzen im Herstellungsprozess unterworfen wurden, soll den Organismus aus dem Krankhaften umstimmen und in eine Reorganisation zum Gesunden hin anleiten. Die Informationen, die die Pflanze auf Grund ihrer individuellen Eigenschaften besitzt, können dem Menschen Wege aus einer körperlichen, mentalen oder psychischen Krise ermöglichen. In dieser psychotherapeutischen Erweiterung ist ein wesentlicher Beitrag der Spagyrik für die nach Gesundung strebenden Menschen zu sehen. Die folgende Tabelle bringt eine knappe Zusammenstellung der spagyrischen Heilmittel. Es werden die Nummern, die wissenschaftlichen und die deutschen Namen der Pflanzen, sowie einige Schlüsselbegriffe zu ihrer Verwendung angegeben. Es ist uns bewusst, dass die in der Tabelle angegebenen Schlagwortbeschreibungen dem gesamten Potenzial der Pflanzen nicht gerecht werden, eine genauere Darstellung würde aber den Umfang einer Homepage bei weitem sprengen. 1. Achillea millefolium (Schafgarbe) Bei Leber-, Blasen- und Nierenbeschwerden Emanzipation, Wiederfinden des eigenen Potenzials, Verletzbarkeit (Achillesferse) 2. Aconitum napellus (Sturmhut, Eisenhut) Alles, was plötzlich passiert, bei Schockzuständen Blockaden lösen 3. Aesculus hippocastanum (Rosskastanie) Hämorrhoidenmittel Mangelndes Selbstvertrauen 4. Agnus castus (Mönchspfeffer, Keuschlamm) Frauenmittel, „von Akne bis Menstruation“ Nein sagen können 5. Allium cepa (Küchenzwiebel) “Nasenpflanze”, bei Schnupfen, Heuschnupfen, Ausleitung von Schwermetallen Schicht für Schicht, bei Therapien die in langsamen Schritten vorangehen sollen 6. Allium sativum (Knoblauch) Keimhemmende Wirkung, bei Bluthochdruck, Arteriosklerose Periodisch in das gleiche Problem verfallen 7. Amygdala amara (Bittermandel) Angina, nach Chemo- und Bestrahlungstherapie Energetische Wundheilung, Schutzschicht 8. Angelica archangelica (Engelwurz) Probleme des Verdauungstraktes Spiritueller Schutz, Schutzengel 9. Aralia racemosa (Amerikanische Narde) Allergie- und Heuschnupfenmittel, Erkrankungen der oberen Luftwege Kommunikation 10. Arnica montana (Arnika, Bergwohlverleih) Alle Verletzungen Veränderung, Bewusstwerdung, Hoffnung 11. Artemisia absinthium (Wermut) Magenmittel, allgemein bei Verdauungsstörungen Göttin der Hebamme 12. Artemisia vulgaris (Beifuß) Magenbeschwerden, verbunden mit Blähungen Zehenpflanze – Basis 13. Avena sativa (Hafer) Universelles Beruhigungsmittel Erleichtert und gibt Vertrauen in die Zukunft 14. Atropa belladonna (Tollkirsche) Akutmittel, Entzündungsmittel, alles ist rot und heiß, Pflanze der Kinder Linderung physischer und psychischer Schmerzen 15. Bellis perennis (Gänseblümchen) Ähnliche Wirkung wie Arnica Lindernder Balsam, der tiefe Wunden der Seelen stillt 16. Betula alba (Weißbirke) Für Stoffwechselkuren (betula, hebr. = neues Blut) Reinigung, Öffnung; Heilung von Körper, Seele und Geist; auch chronische Probleme 17. Bryonia alba (Zaunrübe) Gelenk- und Muskelschmerzen, die sich durch Bewegung verschlechtern Bremse, gibt Ruhe und Erholung 18. Calendula officinalis (Ringelblume) Verletzungsmittel, Wundheilung, Schürfwunden. Nicht einzeln anwenden! Heilt Verletzungen der Seele 19. Cardiospermum halicacabum (Ballonpflanze, Herzsame) „Cortison der Phytotherapie“, Allergien, Hautreaktionen, auch bei rheumatischen Beschwerden Trennung zwischen Herz (Gefühle) und Sexualität, nach Vergewaltigung 20. Carduus marianus (Mariendistel) Leber- Galle-Pflanze Abgrenzung, körperliche Distanz, Schutz, eliminiert alte Blockaden 21. Chelidonium majus (Schöllkraut) Lebermittel, Kombination mit anderen Pflanzen, v.a. Carduus marianus, Warzenmittel Großer Druck und Verantwortung lasten schwer auf den Schultern 22. China pubescens (Chinarinde) Kräftigungsmittel bei Verlust von organischen Säften Entwickelt unser Potential, erleichtert nichtverbale Kommunikation Enthalten in der spagyrischen Persönlichkeitsmischung 23. Cimicifuga racemosa (Wanzenkraut) „Frauenmittel“, Menstruation, Wechseljahre, Depression, auch Rheuma Trennung, Verlust, Abtreibung 24. Convallaria majalis (Maiglöckchen) Herzmittel, bei nervösen Herzbeschwerden Öffnung zum Leben, ermöglicht schwierige Situationen zu überstehen 25. Crataegus monogyna (Weißdorn) Herzmittel, umfassende Liebe, Reguliert die Sensibilität des Herzens 26. Cynara scolymus (Artischocke) Lebermittel, Kombination mit anderen Leber-Galle-Pflanzen Trennung von unnötigen Dingen, die sich über lange Zeit angesammelt haben 27. Drosera rotundifolia (Rundblättriger Sonnentau) Hustenmittel, v.a. bei Krampfhusten „Fleischfressende Pflanze“ – Aggressivität: fressen oder gefressen werden Pflanze der Expression: alte tiefe Ängste äußern, um sich von ihnen zu befreien 28. Echinacea angustifolia (Schmalblättriger Sonnenhut, Schmalblättrige Kegelblume) Immunstimulation, wiederholte Infektionen der Atemwege und der ableitenden Harnwege, auch bei Neigung zu Allergie Hilft beim Lösen von Problemen aus der Kindheit (zu viel oder zu wenig umsorgt) 29. Echinacea pallida (Blasser Sonnenhut) Immunstimulans, „Pflanze, die Körper, Seele und Geist schützt“ Löst Probleme aus der Kindheit – sich unverstanden fühlen 30. Eleutherococcus senticosus (Russischer Ginseng, Taigawurzel) So genanntes Adaptogen, d.h. bessere Anpassung an Stresszeiten, Immunstimulans Pflanze des Werdens, „Rakete“, um aus einer Situation herauszugelangen, eine andere Bahn einschlagen 31. Ephedra sinica (Meerträubel, Meerträubchen) Heuschnupfen, Katarrhe der oberen Atemwege, Adrenalin-like Erleichterung, optimistisch denken 32. Equisetum arvense (Ackerschachtelhalm) Nieren-Blasenmittel, hoher Gehalt an Silicium, Remineralisierung Pflanze der Stabilität = Wirbelsäule Hindernisse überwinden und dabei im Gleichgewicht bleiben 33. Eupatorium perfoliatum (Wasserhanf, Fiebergras) Grippemittel, schweres Krankheitsgefühl, Schwäche, Immunstimulans Hilft in die Tiefe der Dinge zu gehen, zur Ursache Ausleitung von Medikamenten, Drogen bei Langzeiteinnahme 34. Euphrasia officinalis (Augentrost) Augenmittel, Schnupfen Sehen, verstehen und integrieren 35. Fagoprum esculentum (Buchweizen) Hautmittel, z.B. bei Ulcus, Akne, Neigung zu Allergien Hilft das Gleichgewicht wieder finden – physische, psychische und spiritiuelle Stabilität 36. Fucus vesiculosus (Blasentang) Stoffwechselmittel, enthält viel Iod und andere Mineralstoffe, Schilddrüsenmittel Erlaubt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren 37. Galium odoratum (Waldmeister) Magen-Darmtrakt Pflanze der Harmonie, reguliert und zentriert die Seele im Körper 38. Gelsemium sempervirens (Wilder Jasmin) Grippemittel, wenn Kopfschmerzen im Vordergrund stehen, auch Nervenmittel Angst vor bekannten Dingen 39. Gentiana lutea (Gelber Enzian) Bei Magen- und Darmbeschwerden Alles, was man im Leben nicht verdaut hat, Familiengeheimnisse 40. Ginkgo biloba (Ginkgobaum) Mittel bei Durchblutungsstörungen, verbessert die Mikrozirkulation vor allem im Gehirn Lässt den Geist und die Klarheit wiederfinden 41. Humulus lupulus (Hopfen) Beruhigungsmittel, auch bei Unruhezuständen infolge hormoneller Ungleichgewichte Neuer Anfang im Leben mit vielen Perspektiven, „Neue Erde“ 42. Hydrastis canadensis (Kanadische Gelbwurz) Bei Problemen mit den Schleimhäute Bei Problemen mit dem Element Wasser 43. Hypericum perforatum (Johanniskraut) Universelles Nervenmittel, bei Depressionen Bringt Sonne ins Herz, Licht in die Zellen, fehlende männliche Liebe 44. Iris versicolor (Schwertlilie) Kopfschmerz, Migräne, Magen- und Darmbeschwerden Schutz vor Strahlung Regenbogenpflanze, ermöglicht „breiteres Sehen“ Nicht als Einzelessenz geeignet! 45. Lycopodium clavatum (Bärlapp) Verdauungsstörungen, in der Spagyrik auch wichtiges Konsitutionsmittel, d.h. Begleitmittel in bestimmten Lebenssituationen Energie des Aufstiegs, hilft unser Ziel (Podium) zu erreichen Trilogie von Lycopodium: wichtig ist die Position in der Mischung (Yin-Yang) 46. Malva silvestris (Käspappel) Atemwegstherapeutikum, bei Verschleimung Loslassen, unterstützt den Übergang von alter zu neuer Energie (Silvester) 47. Mandragora officinalis (Alraune, Erdmännchen) Magen- und Darmmittel, „Dreimonatskrämpfe“, auch bei depressiven Zuständen Bei Krankheiten, deren Ursprung in einem Problem in der Vergangenheit liegt 48. Matricaria chamomilla (Kamille) Kinder- und Frauenmittel, Kinderberuhigungsmittel Bei fehlender Mutterliebe 49. Melilotus officinalis (Steinklee) Bei Kopfschmerzen, Blutungen auf allen Ebenen, wirkt von Kopf bis Fuss Schutzfunktion; Regeneration, Gesundung, Heilung der Aura; Tranformation 50. Melissa officinalis (Zitronenmelisse) Beruhigungsmittel, v.a. krampflösende Wirkung bei Verdauungsproblemen Wundheilender Balsam, bringt Erholung und geistige Ruhe 51. Mentha piperita (Pfefferminze) Magenmittel und bei anderen Verdauungsstörungen Wahrheit – lässt uns ehrlich mit uns selbst sein 52. Nux vomica (Brechnuss) Männermittel, Anwendung bei Problemen mit Alkohol und Tabak, auch bei Lebensmi

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Vale de Camelos Reserva Seleção, Vinho Regional...
31,50 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Intensives Kirschrot mit violetten Reflexen; Bukett nach Kirschen, Schokoladenoten, Eukalyptus und Zimt duftend; weicher Auftakt, am Gaumen mächtig, aromatisch und geschmeidig, feines, fast süssliches Tannin; frische Fruchtnoten unterlegen den langen Abgang. , Rebsorten: Syrah, Alicante Bouschet. Geschichte: Der Weinbau in Portugals Getreidekammer Alentejo ist noch jung. Auf der Quinta Vale de Camelos in Mértola wurden die landestypischen Rebsorten Touriga Nacional, Alicante Bouschet und Aragonez (in Spanien als Tempranillo bekannt) sowie die internationale Syrah erst um die Jahrtausendwende gepflanzt. Heute prägen sie zusammen mit Getreidefeldern, Schafweiden, Korkeichenwäldern, Oliven- und Johannisbrothainen sowie einem weissen Kirchlein die Landschaft. Für die Reben sind der über 70-jährige Allgäuer Dietmar Ochsenreiter und der einheimische Carlos Delgado zuständig. «Hier ist es so heiss und trocken, dass wir fast ohne Pflanzenschutzmittel auskommen ? selbst Kupfer und Schwefel sind kaum notwendig», erklärt uns Carlos unter sengender Sonne. Dafür geht nichts ohne Tröpfchenbewässerung: In kleinen Stauseen wird das rare Regenwasser aufgefangen und zur Bewässerung von Reben und Oliven genutzt. Wasserflächen und Ufer bilden gleichzeitig wertvolle Biotope in einem fast wüstenähnlichen Umland. Die Trauben (Touriga Nacional und ein kleiner Teil Syrah) werden von Hand geerntet und anschliessend spontan durch Naturhefen im temperaturkontrollierten Stahltank vergoren. Die beiden Rebsorten werden separat vinifiziert, um den jeweiligen Charakter optimal herausarbeiten zu können. Danach reift der assemblierte Wein 12 Monate in Barriques (80% französische und 20% amerikanische Eiche). Ein traumhafter Alentejo mit grossem Lagerpotenzial.

Anbieter: delinat
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SELVA Wandboard »Sophia«, Modell 8218, Breite 1...
Highlight
399,99 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Produktdetails Produktdetails , Die neue Kollektion »Sophia« ist ein Zusammenklang von Sinnlichkeit und Eleganz, schnörkellos und doch verspielt heiter. Grazile Leichtigkeit und eine klare, kubische Formensprache prägen den Charakter von »Sophia«. Das bewusst reduzierte, zeitlos-schöne Design mit klarer Linienführung ist eine neue Interpretation klassischer Elemente, die eine selbstbewusste Zurückhaltung mit moderner Eleganz vereint. Ein Stück erlesene Handwerkskunst, die Tradition und Moderne verbindet. Das Wandbord »Sophia« 8218 ist eine ideale Ergänzung zu den anderen Möbeln dieser Serie, wie z.B. den Lowboards oder den Vitrinen., Markeninformationen , SELVA TIMELESS steht für Kreativität, Vielfalt und italienische Handwerksqualität. Die Linie ist von klassischer Eleganz und wirkt, wie der Name schon sagt, zeitlos schön. Seit der Gründung 1968 im Herzen des Veroneser Gebietes für klassische Möbel hat sich das Unternehmen SELVA zu einer weltweit geschätzten Marke für hochwertige Einrichtung entwickelt. Formschöne Gestaltung und handwerklich perfekte Umsetzung zeichnen diese Möbel aus. Ob klassisch oder modern: die Liebe zum Handwerk wird in jedem einzelnen Möbelstück spürbar. Die Wiege aller SELVA-Möbel befindet sich in Isola Rizza bei Verona. In enger Zusammenarbeit mit kleinen italienischen Werkstätten werden alle Möbel nach traditionellen Vorbildern und Verarbeitungstechniken hergestellt. Hier setzt sich jeder Mitarbeiter mit Herz und Seele dafür ein, schöne Möbel zu schaffen. Und das nun bereits seit 50 Jahren! Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V. hat SELVA als einen der wenigen Unternehmen das goldene "M" verliehen. Diese Auszeichnung bürgt für gute Möbel, die zahlreiche Tests durch ein neutrales Prüfinstitut bestanden haben und wichtigen Qualitätsmerkmalen entsprechen: Nur absolut einwandfreie Möbel dürfen das RAL-Gütezeichen tragen., Farbe Farbe , white vintage (WV), Maßangaben Breite , 150 cm, Tiefe , 30 cm, Höhe , 5 cm, Hinweis Maßangaben , Alle Angaben sind ca.-Maße., Material Material , Furnier, Optik/Stil Oberflächenbehandlung , gebeizt lackiert, Lieferung & Montage Aufbauhinweise , Inklusive Aufbau – und Premiumservice, Hinweise Pflegehinweise , Bitte beachten Sie die Pflegehinweise gemäß dem beiliegenden Produkt- und Materialpass. keine scharfen Reinigungsmittel verwenden, Lieferzustand Batterien / Akkus , Keine Batterien beigelegt, Wissenswertes Wissenswertes , Regelmäßige Reinigung (Staubwischen). Wasser und Alkohol müssen rasch abgewischt werden.Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungs- oder Lösungsmittel, da diese die Möbeloberfläche angreifen und zerstören können. Ausschließlich Auflagen aus 100%iger Baumwolle benutzen, da die Lackoberflächen mit Kunststoffdecken unter ungünstigen Umständen chemisch reagieren können. Der Kontakt mit Wärmequellen wie Rechauds oder heißem Geschirr ist zu vermeiden., Serie Serie , Sophia,

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Vale de Camelos Reserva, Vinho Regional Alentej...
20,50 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Intensives Kirschrot; Bukett nach Waldbeeren, Sauerkirschen und Pflaumen, Noten von Efeu, Röstaromen und Schokolade; weicher Auftakt, am Gaumen saftig, dicht, kräftig und aromatisch, opulentes Tannin; anhaltender Abgang. , Rebsorten: Touriga Nacional, Syrah. Geschichte: Der Weinbau in Portugals Getreidekammer Alentejo ist noch jung. Auf der Quinta Vale de Camelos in Mértola wurden die landestypischen Rebsorten Touriga Nacional, Alicante Bouschet und Aragonez (in Spanien als Tempranillo bekannt) sowie die internationale Syrah erst um die Jahrtausendwende gepflanzt. Heute prägen sie zusammen mit Getreidefeldern, Schafweiden, Korkeichenwäldern, Oliven- und Johannisbrothainen sowie einem weissen Kirchlein die Landschaft. Für die Reben sind der über 70-jährige Allgäuer Dietmar Ochsenreiter und der einheimische Carlos Delgado zuständig. «Hier ist es so heiss und trocken, dass wir fast ohne Pflanzenschutzmittel auskommen ? selbst Kupfer und Schwefel sind kaum notwendig», erklärt uns Carlos unter sengender Sonne. Dafür geht nichts ohne Tröpfchenbewässerung: In kleinen Stauseen wird das rare Regenwasser aufgefangen und zur Bewässerung von Reben und Oliven genutzt. Wasserflächen und Ufer bilden gleichzeitig wertvolle Biotope in einem fast wüstenähnlichen Umland. Die Trauben (Touriga Nacional und ein kleiner Teil Syrah) werden von Hand geerntet und anschliessend spontan durch Naturhefen im temperaturkontrollierten Stahltank vergoren. Die beiden Rebsorten werden separat vinifiziert, um den jeweiligen Charakter optimal herausarbeiten zu können. Danach reift der assemblierte Wein 12 Monate in Barriques (80% französische und 20% amerikanische Eiche). Ein traumhafter Alentejo mit grossem Lagerpotenzial.

Anbieter: delinat
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
PITTA Tee kbA Filterbeutel 18 g - Versandkosten...
Bestseller
3,68 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Fein, mild und kühlend. Rosenblütenblätter, Kardamom, Zimt, Süßholz und Ingwer bestimmen den Charakter dieses Tees. Genießen Sie abgekühlten Pitta Tee an heißen Sommertagen. Er besänftigt außerdem ein hitziges Pitta-Gemüt an allen Tagen.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Vale de Camelos Biodiversidade, Vinho Regional ...
12,90 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Intensives Kirschrot; Bukett nach Cassis und Waldbeeren riechend, Noten von Eukalyptus, Lakritze und schwarzem Pfeffer; weicher Auftakt, am Gaumen aromatisch und saftig, kräftige Struktur, feines, noch jugendliches Tannin; anhaltender Abgang. , Rebsorten: Syrah, Touriga Nacional, Alicante Bouschet. Geschichte: Der Weinbau in Portugals Getreidekammer Alentejo ist noch jung. Auf der Quinta Vale de Camelos in Mértola wurden die landestypischen Rebsorten Touriga Nacional, Alicante Bouschet und Aragonez (in Spanien als Tempranillo bekannt) sowie die internationale Syrah erst um die Jahrtausendwende gepflanzt. Heute prägen sie zusammen mit Getreidefeldern, Schafweiden, Korkeichenwäldern, Oliven- und Johannisbrothainen sowie einem weissen Kirchlein die Landschaft. Für die Reben sind der über 70-jährige Allgäuer Dietmar Ochsenreiter und der einheimische Carlos Delgado zuständig. «Hier ist es so heiss und trocken, dass wir fast ohne Pflanzenschutzmittel auskommen ? selbst Kupfer und Schwefel sind kaum notwendig», erklärt uns Carlos unter sengender Sonne. Dafür geht nichts ohne Tröpfchenbewässerung: In kleinen Stauseen wird das rare Regenwasser aufgefangen und zur Bewässerung von Reben und Oliven genutzt. Wasserflächen und Ufer bilden gleichzeitig wertvolle Biotope in einem fast wüstenähnlichen Umland. Die Trauben (Touriga Nacional und ein kleiner Teil Syrah) werden von Hand geerntet und anschliessend spontan durch Naturhefen im temperaturkontrollierten Stahltank vergoren. Die beiden Rebsorten werden separat vinifiziert, um den jeweiligen Charakter optimal herausarbeiten zu können. Danach reift der assemblierte Wein 12 Monate in Barriques (80% französische und 20% amerikanische Eiche). Ein traumhafter Alentejo mit grossem Lagerpotenzial.

Anbieter: delinat
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SPAGYRISCHE Essenz Datura stramonium n.Zimpel U...
Unser Tipp
48,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Die spagyrischen Essenzen sind alkoholische Flüssigkeiten mit z. T. sehr einprägsamen Gerüchen. Spagyrik nach Dr. Zimpel Einleitung Seit November 2008 haben wir in unser Apothekensortiment die Spagyrik nach Dr. Zimpel aufgenommen. Die Spagyrik ist ein uraltes pflanzliches Naturheilverfahren, welches Körper, Seele und Geist als eine im Gleichgewicht stehende Einheit betrachtet Homöostase). Für die Herstellung der spagyrischen Essenzen werden ausschließlich Pflanzen verwendet. Heilpflanzen enthalten zum Teil auch animalische Kräfte und Mineralstoffe. Pflanzengifte werden durch den Herstellungsprozess unwirksam, so dass bei der Einnahme der Essenzen keine Vergiftungsgefahr besteht. Die Spagyrik geht zurück auf den Teophrastus Bombastus von Hohenheim, bekannt unter dem Pseudonym Paracelsus, der im 16. Jahrhundert wirkte, das medizinische Wissen seiner Zeit entscheidend erweiterte und in so mancher Hinsicht für die Zeit bis heute prägte. An Begriffen wie Alchemie, Arcanum oder an seinem berühmten Ausspruch „Allein die Dosis macht, das ein Ding kein Gift ist“ wird niemand vorbei kommen, der sich mit den Wurzeln der abendländischen Heilkunde beschäftigt. Dr. Carl Friedrich Zimpel vereinfachte im 19. Jahrhundert die von Paracelsus angegebene Methode zur Gewinnung der spagyrischen Essenzen in einem „Zimpel‘schen Heilsystem“. Durch die spagyrischen Herstellungsverfahren werden die wesentlichen Aspekte einer Pflanze in eine für den menschlichen Organismus optimal assimilierbare Form gebracht. Die Bezeichnung „Spagyrik“ setzt sich aus zwei griechischen Wortsilben zusammen: spao = trennen, aufspalten und ageiro = binden im Sinne von wieder zusammenfügen. Diese auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinende Begriffsfindung bezieht sich auf das Herstellungsverfahren. Dieses umfasst mehrere durchaus komplizierte Schritte, sodass die spagyrischen Heilmittel nur von spezialisierten Firmen angeboten werden. Seine Aufbereitungsvorschriften wurde übrigens in das Homöopathische Arzneibuch aufgenommen, so dass die spagyrischen Heilmittel nach einem standardisierten Verfahren erzeugt werden und eine rechtliche Grundlage nach dem Arzneimittelgesetz haben. Wir verwenden in unserer Apotheke die Essenzen der Firma Phylak Sachsen, deren Werk in der Nähe von Dresden liegt. Herstellung der spagyrischen Essenzen Ein Teil Pflanzenmaterial wird mit zwei Teilen Wasser und Hefe zur Gärung gebracht. 1. Gärung → alkoholische Lösung → Geist der Pflanze, pflanzeneigener Alkohol, Spirit →Merkur-Ebene 2. Destillation → Destillat → Seele der Pflanze, ätherische Öle, Aromastoffe → Sulfur-Ebene 3. Veraschung des Gärrückstandes → Asche → Körper der Pflanze, Mineralsalze und Spurenelemente → Sal-Ebene 4. Zum Abschluss werden die drei Komponenten zur spagyrischen Essenz vereinigt = spagyrische oder chymische Hochzeit. Das so hergestellte Mittel enthält die heilkräftigen Substanzen der Pflanzen in veredelter Form und ist somit therapeutisch wirksamer als das Ausgangsmaterial. Als Wirkungsträger der Spagyrika gelten nicht nur ihre Inhaltsstoffe, sondern auch die durch das Heilungsverfahren freigelegten metaphysischen Kräfte. Wir bieten spagyrische Essenzen als Einzelmittel an oder in einer Mischung, die entweder nach individuellen Gesichtspunkten oder nach den Empfehlungen der „Arzneimittelbilder nach Dr. Zimpel“ der Firma Phylak jeweils frisch gemischt werden. Dosierung der spagyrischen Essenzen Die Einnahme der spagyrischen Essenzen erfolgt in erster Linie tropfenweise oral, wobei die Tropfen ein bis zwei Minuten im Mund zu behalten sind. Hohe Dosierung bei überwiegend körperlicher Symptomatik: 3-mal 15 bis 20 Tropfen Mittlere Dosierung bei überwiegend seelischer Symptomatik (psychosomatisch): 3-mal 5 bis 7 Tropfen Geringe Dosierung bei überwiegend geistiger Symptomatik (mentale Prozesse): 3-mal 2 bis 4 Tropfen In Akutfällen können 5 bis 10 Tropfen stündlich verabreicht werden. Zur Ausleitung bzw. Entgiftung können die spagyrischen Essenzen auch in Wasser verdünnt eingenommen werden. Die spagyrischen Essenzen können auch mittels Spray im Raum vernebelt werden. Bei Hautproblemen empfiehlt sich neben der inneren Anwendung eine äußerliche Behandlung mittels einer Salbe durchzuführen, in die die spagyrischen Essenzen hineinverarbeitet wurden. Stellenwert der Spagyrik und Weiterentwicklung Ursprünglich enthielt der Arzneischrank Dr. Zimpels 77 nach dem beschriebenen Verfahren hergestellte Heilmittel. Sie waren auf die therapeutischen Erfordernisse seiner Zeit ausgelegt. Die spätere Zeit brachte neue Krankheiten hervor, was eine Anpassung bzw. Erweiterung verlangte. 2012 halten wir bei 96 Essenzen (Stand 2014). Nach der gegenwärtigen Einteilung, die vom wissenschaftlichen Leiter der Firma Phylak Dr. Gopalsamy Naidu geprägt wird, unterscheidet man verschiedene Phasen der spagyrischen Palette: Phase 1: Die spagyrischen Basismittel, d.h. der Arzneischrank Zimpels 1-77 plus 78 Echinacea purpurea Phase 2: Sonderfall Essenz Nr. 79 Photinia villosa (Glanzmispel), die nur in Form fertiger Komplexmischungen zur Verfügung steht Phase 3: “Die Achtziger“: Spagyrische Essenzen von 80-89. Immer mehr gelangt der Aspekt der Vergangenheit und der Zukunft in die Betrachtung der Spagyriker. Insbesondere mit der Entwicklung der Essenzen 87 Tilia, 88 Pilocarpus und 89 Quercus wurde die Brücke gebaut, durch die Überwindung des Karmas, d.h. die erbliche Belastung durch die Generationen vor uns, in Resonanz mit unserem Planeten Erde zu gelangen und vertrauensvoll mit unseren Mitmenschen in Verbindung zu treten. Diese Harmonie wird uns die Kraft geben zu erkennen, dass die Lösung unserer globalen Probleme in uns selbst liegt. Phase 4: “Die Neunziger”: Spagyrische Essenzen von 90-99. hat mit der Einführung der Essenz Nr. 90 Nicotiana tabacum (Tabacum) begonnen:Tabacum hat den Charakter einer Antenne und schafft die Verbindung zwischen Materiellem und Spirituellem. Auf die Zukunft bezogen wird Tabacum zu einer Bewusstseinserweiterung beitragen und den Menschen mehr Selbstvertrauen geben. Es wird zu einer Öffnung anderen gegenüber kommen und mehr Uneigennützigkeit des Handelns wird eine neue Dimension des Zusammenlebens bringen. Die 2012 neu in die Therapie gelangenden Essenzen Nr. 91 und Nr. 92 werden diese Schiene nahtlos fortsetzen. Das physisch-therapeutische Ziel der spagyrischen Essenzen bis Nr. 99 wird die Hinwendung zu unheilbaren Erkrankungen sein. Phase 5: Spagyrische Essenzen 100-108 (entsprechend den gerade noch stabilen chemischen Elementen des Periodensystems). Das große Thema dieser weit in der Zukunft liegenden Epoche wird die Regeneration von funktionseingeschränkten Organen sein. Die Spagyrik bildet die Brücke zwischen Homöopathie und Phytotherapie, Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler und orthomolekularer Medizin, also den ganzheitlichen Therapiekonzepten unserer Zeit. Im Zusammenwirken dieser verschiedenen therapeutischen Ansätze schaffen die spagyrischen Einzelmittel eine Möglichkeit zur Heilung, die über die rein phytotherapeutischen und körperlichen Anwendungsmöglichkeiten hinausreicht. Der Wandlungsprozess, dem die Pflanzen im Herstellungsprozess unterworfen wurden, soll den Organismus aus dem Krankhaften umstimmen und in eine Reorganisation zum Gesunden hin anleiten. Die Informationen, die die Pflanze auf Grund ihrer individuellen Eigenschaften besitzt, können dem Menschen Wege aus einer körperlichen, mentalen oder psychischen Krise ermöglichen. In dieser psychotherapeutischen Erweiterung ist ein wesentlicher Beitrag der Spagyrik für die nach Gesundung strebenden Menschen zu sehen. Die folgende Tabelle bringt eine knappe Zusammenstellung der spagyrischen Heilmittel. Es werden die Nummern, die wissenschaftlichen und die deutschen Namen der Pflanzen, sowie einige Schlüsselbegriffe zu ihrer Verwendung angegeben. Es ist uns bewusst, dass die in der Tabelle angegebenen Schlagwortbeschreibungen dem gesamten Potenzial der Pflanzen nicht gerecht werden, eine genauere Darstellung würde aber den Umfang einer Homepage bei weitem sprengen. 1. Achillea millefolium (Schafgarbe) Bei Leber-, Blasen- und Nierenbeschwerden Emanzipation, Wiederfinden des eigenen Potenzials, Verletzbarkeit (Achillesferse) 2. Aconitum napellus (Sturmhut, Eisenhut) Alles, was plötzlich passiert, bei Schockzuständen Blockaden lösen 3. Aesculus hippocastanum (Rosskastanie) Hämorrhoidenmittel Mangelndes Selbstvertrauen 4. Agnus castus (Mönchspfeffer, Keuschlamm) Frauenmittel, „von Akne bis Menstruation“ Nein sagen können 5. Allium cepa (Küchenzwiebel) “Nasenpflanze”, bei Schnupfen, Heuschnupfen, Ausleitung von Schwermetallen Schicht für Schicht, bei Therapien die in langsamen Schritten vorangehen sollen 6. Allium sativum (Knoblauch) Keimhemmende Wirkung, bei Bluthochdruck, Arteriosklerose Periodisch in das gleiche Problem verfallen 7. Amygdala amara (Bittermandel) Angina, nach Chemo- und Bestrahlungstherapie Energetische Wundheilung, Schutzschicht 8. Angelica archangelica (Engelwurz) Probleme des Verdauungstraktes Spiritueller Schutz, Schutzengel 9. Aralia racemosa (Amerikanische Narde) Allergie- und Heuschnupfenmittel, Erkrankungen der oberen Luftwege Kommunikation 10. Arnica montana (Arnika, Bergwohlverleih) Alle Verletzungen Veränderung, Bewusstwerdung, Hoffnung 11. Artemisia absinthium (Wermut) Magenmittel, allgemein bei Verdauungsstörungen Göttin der Hebamme 12. Artemisia vulgaris (Beifuß) Magenbeschwerden, verbunden mit Blähungen Zehenpflanze – Basis 13. Avena sativa (Hafer) Universelles Beruhigungsmittel Erleichtert und gibt Vertrauen in die Zukunft 14. Atropa belladonna (Tollkirsche) Akutmittel, Entzündungsmittel, alles ist rot und heiß, Pflanze der Kinder Linderung physischer und psychischer Schmerzen 15. Bellis perennis (Gänseblümchen) Ähnliche Wirkung wie Arnica Lindernder Balsam, der tiefe Wunden der Seelen stillt 16. Betula alba (Weißbirke) Für Stoffwechselkuren (betula, hebr. = neues Blut) Reinigung, Öffnung; Heilung von Körper, Seele und Geist; auch chronische Probleme 17. Bryonia alba (Zaunrübe) Gelenk- und Muskelschmerzen, die sich durch Bewegung verschlechtern Bremse, gibt Ruhe und Erholung 18. Calendula officinalis (Ringelblume) Verletzungsmittel, Wundheilung, Schürfwunden. Nicht einzeln anwenden! Heilt Verletzungen der Seele 19. Cardiospermum halicacabum (Ballonpflanze, Herzsame) „Cortison der Phytotherapie“, Allergien, Hautreaktionen, auch bei rheumatischen Beschwerden Trennung zwischen Herz (Gefühle) und Sexualität, nach Vergewaltigung 20. Carduus marianus (Mariendistel) Leber- Galle-Pflanze Abgrenzung, körperliche Distanz, Schutz, eliminiert alte Blockaden 21. Chelidonium majus (Schöllkraut) Lebermittel, Kombination mit anderen Pflanzen, v.a. Carduus marianus, Warzenmittel Großer Druck und Verantwortung lasten schwer auf den Schultern 22. China pubescens (Chinarinde) Kräftigungsmittel bei Verlust von organischen Säften Entwickelt unser Potential, erleichtert nichtverbale Kommunikation Enthalten in der spagyrischen Persönlichkeitsmischung 23. Cimicifuga racemosa (Wanzenkraut) „Frauenmittel“, Menstruation, Wechseljahre, Depression, auch Rheuma Trennung, Verlust, Abtreibung 24. Convallaria majalis (Maiglöckchen) Herzmittel, bei nervösen Herzbeschwerden Öffnung zum Leben, ermöglicht schwierige Situationen zu überstehen 25. Crataegus monogyna (Weißdorn) Herzmittel, umfassende Liebe, Reguliert die Sensibilität des Herzens 26. Cynara scolymus (Artischocke) Lebermittel, Kombination mit anderen Leber-Galle-Pflanzen Trennung von unnötigen Dingen, die sich über lange Zeit angesammelt haben 27. Drosera rotundifolia (Rundblättriger Sonnentau) Hustenmittel, v.a. bei Krampfhusten „Fleischfressende Pflanze“ – Aggressivität: fressen oder gefressen werden Pflanze der Expression: alte tiefe Ängste äußern, um sich von ihnen zu befreien 28. Echinacea angustifolia (Schmalblättriger Sonnenhut, Schmalblättrige Kegelblume) Immunstimulation, wiederholte Infektionen der Atemwege und der ableitenden Harnwege, auch bei Neigung zu Allergie Hilft beim Lösen von Problemen aus der Kindheit (zu viel oder zu wenig umsorgt) 29. Echinacea pallida (Blasser Sonnenhut) Immunstimulans, „Pflanze, die Körper, Seele und Geist schützt“ Löst Probleme aus der Kindheit – sich unverstanden fühlen 30. Eleutherococcus senticosus (Russischer Ginseng, Taigawurzel) So genanntes Adaptogen, d.h. bessere Anpassung an Stresszeiten, Immunstimulans Pflanze des Werdens, „Rakete“, um aus einer Situation herauszugelangen, eine andere Bahn einschlagen 31. Ephedra sinica (Meerträubel, Meerträubchen) Heuschnupfen, Katarrhe der oberen Atemwege, Adrenalin-like Erleichterung, optimistisch denken 32. Equisetum arvense (Ackerschachtelhalm) Nieren-Blasenmittel, hoher Gehalt an Silicium, Remineralisierung Pflanze der Stabilität = Wirbelsäule Hindernisse überwinden und dabei im Gleichgewicht bleiben 33. Eupatorium perfoliatum (Wasserhanf, Fiebergras) Grippemittel, schweres Krankheitsgefühl, Schwäche, Immunstimulans Hilft in die Tiefe der Dinge zu gehen, zur Ursache Ausleitung von Medikamenten, Drogen bei Langzeiteinnahme 34. Euphrasia officinalis (Augentrost) Augenmittel, Schnupfen Sehen, verstehen und integrieren 35. Fagoprum esculentum (Buchweizen) Hautmittel, z.B. bei Ulcus, Akne, Neigung zu Allergien Hilft das Gleichgewicht wieder finden – physische, psychische und spiritiuelle Stabilität 36. Fucus vesiculosus (Blasentang) Stoffwechselmittel, enthält viel Iod und andere Mineralstoffe, Schilddrüsenmittel Erlaubt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren 37. Galium odoratum (Waldmeister) Magen-Darmtrakt Pflanze der Harmonie, reguliert und zentriert die Seele im Körper 38. Gelsemium sempervirens (Wilder Jasmin) Grippemittel, wenn Kopfschmerzen im Vordergrund stehen, auch Nervenmittel Angst vor bekannten Dingen 39. Gentiana lutea (Gelber Enzian) Bei Magen- und Darmbeschwerden Alles, was man im Leben nicht verdaut hat, Familiengeheimnisse 40. Ginkgo biloba (Ginkgobaum) Mittel bei Durchblutungsstörungen, verbessert die Mikrozirkulation vor allem im Gehirn Lässt den Geist und die Klarheit wiederfinden 41. Humulus lupulus (Hopfen) Beruhigungsmittel, auch bei Unruhezuständen infolge hormoneller Ungleichgewichte Neuer Anfang im Leben mit vielen Perspektiven, „Neue Erde“ 42. Hydrastis canadensis (Kanadische Gelbwurz) Bei Problemen mit den Schleimhäute Bei Problemen mit dem Element Wasser 43. Hypericum perforatum (Johanniskraut) Universelles Nervenmittel, bei Depressionen Bringt Sonne ins Herz, Licht in die Zellen, fehlende männliche Liebe 44. Iris versicolor (Schwertlilie) Kopfschmerz, Migräne, Magen- und Darmbeschwerden Schutz vor Strahlung Regenbogenpflanze, ermöglicht „breiteres Sehen“ Nicht als Einzelessenz geeignet! 45. Lycopodium clavatum (Bärlapp) Verdauungsstörungen, in der Spagyrik auch wichtiges Konsitutionsmittel, d.h. Begleitmittel in bestimmten Lebenssituationen Energie des Aufstiegs, hilft unser Ziel (Podium) zu erreichen Trilogie von Lycopodium: wichtig ist die Position in der Mischung (Yin-Yang) 46. Malva silvestris (Käspappel) Atemwegstherapeutikum, bei Verschleimung Loslassen, unterstützt den Übergang von alter zu neuer Energie (Silvester) 47. Mandragora officinalis (Alraune, Erdmännchen) Magen- und Darmmittel, „Dreimonatskrämpfe“, auch bei depressiven Zuständen Bei Krankheiten, deren Ursprung in einem Problem in der Vergangenheit liegt 48. Matricaria chamomilla (Kamille) Kinder- und Frauenmittel, Kinderberuhigungsmittel Bei fehlender Mutterliebe 49. Melilotus officinalis (Steinklee) Bei Kopfschmerzen, Blutungen auf allen Ebenen, wirkt von Kopf bis Fuss Schutzfunktion; Regeneration, Gesundung, Heilung der Aura; Tranformation 50. Melissa officinalis (Zitronenmelisse) Beruhigungsmittel, v.a. krampflösende Wirkung bei Verdauungsproblemen Wundheilender Balsam, bringt Erholung und geistige Ruhe 51. Mentha piperita (Pfefferminze) Magenmittel und bei anderen Verdauungsstörungen Wahrheit – lässt uns ehrlich mit uns selbst sein 52. Nux vomica (Brechnuss) Männermittel, Anwendung bei Problemen mit Alkohol und Tabak, auch bei Lebensmi

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Praxisbuch Westliche Heilkräuter und Chinesisch...
88,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfahrungen sind noch begrenzt, was die therapeutische Anwendung von westlichen Pflanzen nach der chinesischen Krankheitslehre betrifft. Diese Kritik an der Phyto-West TCM ist nicht wegzudiskutieren. Die Argumentation, eine Klassifizierung der Pflanzen, wie zum Beispiel heiss und kalt habe es auch in der hiesigen Phytotherapie gegeben, ist ungenügend. Das chinesische Differenzierungssystem kennt man in Europa erst seit kurzem. Diese Tatsache wird jedoch falsch interpretiert, wenn damit die gesamte Phyto-West TCM keinen Platz haben soll in der heutigen an westliche Gegebenheiten angepassten chinesischen Medizin. Im Gegenteil! Diese Kritik verlangt nach einer vertieften Auseinandersetzung mit der Materie, nach Experten, Erfahrungen und kritischen Diskussionen. Auf einer breiten Ebene sind solche Auseinandersetzungen nur möglich, wenn die Ausbildungen angemessen definiert sind und seriös durchgeführt werden. Allerdings fordern fundierte Ausbildungen entsprechende Literatur. Das 'Praxisbuch Westliche Kräuter und Chinesische Medizin' bildet einen Kernteil dieser Literatur. Mit seinem seriös recherchierten und umfassenden Charakter stellt das Praxisbuch eine Basis dar, auf welcher die Phyto-West TCM aufbauen kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
PITTA Tee Filterbeutel 30 g - Versandkostenfrei...
Empfehlung
4,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Fein, mild und kühlend. Rosenblütenblätter, Kardamom, Zimt, Süßholz und Ingwer bestimmen den Charakter dieses Tees. Genießen Sie abgekühlten Pitta Tee an heißen Sommertagen. Er besänftigt außerdem ein hitziges Pitta-Gemüt an allen Tagen.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Leipzig
6,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Stolz können die Leipziger sein. Denn Gottes „Werkbank zur Erschaffung der Welt“ muss in Leipzig gestanden haben. So viele Dinge haben hier ihren Ursprung, dass man die Stadt und ihre Bewohner nur beneiden kann: um die Messe, die Buchdruckkunst, die erste Tageszeitung, die erste Hochschule für Frauen – und nicht zuletzt um einen gewissen revolutionären Charakter, der für gesellschaftliche Veränderungen sorgte. Kommen Sie mit auf einen kurzweiligen Spaziergang durch die „Heldenstadt“ und lernen Sie sowohl die Stadtgeschichte (neu) kennen als auch die Boomtown Leipzig. Letztere ist mittlerweile zum heiss begehrten Lebens- und Schaffensmittelpunkt geworden: für Künstler, Wissenschaftler und einfach jeden, der sich in der jung gebliebenen Stadt mit den geschichtsträchtigen „Falten“ zu Hause fühlt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
SELVA Wandboard »Sophia«, Modell 8285, Breite 1...
Beliebt
349,99 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Produktdetails Produktdetails , Die neue Kollektion »Sophia« ist ein Zusammenklang von Sinnlichkeit und Eleganz, schnörkellos und doch verspielt heiter. Grazile Leichtigkeit und eine klare, kubische Formensprache prägen den Charakter von »Sophia«. Das bewusst reduzierte, zeitlos-schöne Design mit klarer Linienführung ist eine neue Interpretation klassischer Elemente, die eine selbstbewusste Zurückhaltung mit moderner Eleganz vereint. Ein Stück erlesene Handwerkskunst, die Tradition und Moderne verbindet. Das Wandbord »Sophia« 8285 ist eine ideale Ergänzung zu den anderen Möbeln dieser Serie, wie z.B. den Lowboards oder den Vitrinen. Dieses Wandbord passt in der Farbe nussbaum antik auch zu den Serien »Villa Borghese«, »Epoca«, »Mirabeau« und »Luna« von SELVA., Markeninformationen , SELVA TIMELESS steht für Kreativität, Vielfalt und italienische Handwerksqualität. Die Linie ist von klassischer Eleganz und wirkt, wie der Name schon sagt, zeitlos schön. Seit der Gründung 1968 im Herzen des Veroneser Gebietes für klassische Möbel hat sich das Unternehmen SELVA zu einer weltweit geschätzten Marke für hochwertige Einrichtung entwickelt. Formschöne Gestaltung und handwerklich perfekte Umsetzung zeichnen diese Möbel aus. Ob klassisch oder modern: die Liebe zum Handwerk wird in jedem einzelnen Möbelstück spürbar. Die Wiege aller SELVA-Möbel befindet sich in Isola Rizza bei Verona. In enger Zusammenarbeit mit kleinen italienischen Werkstätten werden alle Möbel nach traditionellen Vorbildern und Verarbeitungstechniken hergestellt. Hier setzt sich jeder Mitarbeiter mit Herz und Seele dafür ein, schöne Möbel zu schaffen. Und das nun bereits seit 50 Jahren! Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V. hat SELVA als einen der wenigen Unternehmen das goldene "M" verliehen. Diese Auszeichnung bürgt für gute Möbel, die zahlreiche Tests durch ein neutrales Prüfinstitut bestanden haben und wichtigen Qualitätsmerkmalen entsprechen: Nur absolut einwandfreie Möbel dürfen das RAL-Gütezeichen tragen., Farbe Farbe , white vintage (WV), Maßangaben Breite , 130 cm, Tiefe , 30 cm, Höhe , 5 cm, Hinweis Maßangaben , Alle Angaben sind ca.-Maße., Material Material , Furnier, Optik/Stil Oberflächenbehandlung , gebeizt lackiert, Lieferung & Montage Aufbauhinweise , Inklusive Aufbau – und Premiumservice, Hinweise Pflegehinweise , Bitte beachten Sie die Pflegehinweise gemäß dem beiliegenden Produkt- und Materialpass. keine scharfen Reinigungsmittel verwenden, Lieferzustand Batterien / Akkus , Keine Batterien beigelegt, Wissenswertes Wissenswertes , Regelmäßige Reinigung (Staubwischen). Wasser und Alkohol müssen rasch abgewischt werden.Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungs- oder Lösungsmittel, da diese die Möbeloberfläche angreifen und zerstören können. Ausschließlich Auflagen aus 100%iger Baumwolle benutzen, da die Lackoberflächen mit Kunststoffdecken unter ungünstigen Umständen chemisch reagieren können. Der Kontakt mit Wärmequellen wie Rechauds oder heißem Geschirr ist zu vermeiden., Serie Serie , Sophia,

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot